Was sollte man an Bord mitnehmen? Liste der Dinge, die Sie vor Ihrem Segelurlaub überprüfen sollten

Unsere Tipps
Boataround 5 min read

Sind Sie ein Segler-Neuling? Dann werden Ihnen unsere Segelliste und Tipps, was Sie für Ihren Segelurlaub einpacken sollten, sehr nützlich sein. Und für den Fall, dass Sie ein erfahrener Segler sind, schauen Sie sich die Liste an, um neue Inspiration zu bekommen.

Dokumente und Reiseunterlagen

Vergessen Sie nicht, vor Ihrer Abreise Folgendes zu überprüfen:

Boataround TIPP

  • Prüfen Sie Ihr Kreditkartenlimit, da Sie möglicherweise während der Bootsmiete die Kaution bezahlen müssen.
  • Bargeld. An vielen Orten in Kroatien herrscht noch das Bargeldzeitalter und das Abheben von Geld vor Ort kann teuer werden. Falls Sie Bargeld am Geldautomaten abheben müssen, prüfen Sie den Umrechnungskurs, den Sie zahlen werden (einige Geldautomaten erfordern, dass Sie die Währung zu ihrem Umrechnungskurs umrechnen, der vom Marktdurchschnitt abweichen kann)
  • Erstellen Sie Kopien von Ihren Reisedokumenten. Wenn etwas schief geht, ist es viel einfacher, wenn Sie Kopien haben.
  • Besorgen Sie sich wasserdichte Taschen und bewahren Sie Ihre Dokumente dort während der Fahrt auf.

Profi-Tipp: Digitale Kopien Ihrer Dokumente sind immer hilfreich
Quelle: Unsplash

Kleidung

Vergessen Sie nicht, neben der klassischen Sommerkleidung, die Sie für einen normalen Urlaub einpacken würden, auch andere Dinge einzupacken:

Boataround TIPP

  • Vergessen Sie nicht, dass Stauräume von Booten nicht sehr geräumig sind, daher sollten Sie lieber Reisetaschen statt eines Koffers verwenden, um diese bequem in einem Stauraum unterzubringen
  • Wir empfehlen ein Mikrofaserhandtuch. Es ist praktisch und trocknet schnell. Es ist gut, zwei Handtücher zu haben - eines für das Meer (Salzwasser) und ein anderes für die Dusche (Süßwasser)
Das Wetter kann jederzeit umschlagen, daher ist eine wasser- und windabweisende Jacke sehr praktisch.
Quelle: Pexels 

Speisen & Getränke

Sie müssen nicht alles im Voraus kaufen; es ist möglich, in Häfen und Städten, in denen Sie sich aufhalten werden, zu kaufen, was Sie brauchen. Aber haben Sie immer etwas Reserve für den Fall, dass Ihr Ankern nicht nach Plan verläuft. Versuchen Sie, hauptsächlich haltbare Lebensmittelvorräte anzulegen, da die Kühlschränke auf den Booten (vor allem auf Segelyachten mit 3-4 Kabinen) kleiner sind als üblich.

Boataround TIPP

  • Kroatien und Italien sind bekannt für ihre kleinen Bäckereien und es gibt nichts Besseres, als frisches Gebäck zum Frühstück zu haben, also kaufen Sie nicht zu viel davon im Supermarkt.
  • Es ist gut, Wasservorräte zu haben (vor allem Süßwasser), denn im Hafen können Sie eine Schubkarre benutzen, um Ihre Lebensmittel und Getränke auf das Boot zu bringen
  • Rechnen Sie beim Kauf von Frischwasser immer mit ca. 1,5l Wasser pro Person und Tag, das sind ca. 9 Pakete (à 6 Flaschen) für eine 8-köpfige Crew

 

Beim Yachsegeln geht es auch darum, in der Kombüse Essen für die Crew zuzubereiten.
Quelle: Pexels

Medikamente

Boote haben zwar einen Erste-Hilfe-Kasten, aber dieser ist eher für Verletzungen gedacht, also vergessen Sie nicht, das Folgende einzupacken:

Kleine Dinge, die Sie schätzen werden

Da es auf dem Boot nicht viel Platz gibt, sollten Sie sich gut überlegen, was Sie einpacken. Hier sind einige kleine Dinge, die Sie schätzen werden:

Vergessen Sie nicht Ihre Kamera, Badesachen, gute Laune und los geht's! Dank unserer Liste und Tipps glauben wir, dass Sie eine schöne Bootstour genießen und nichts verpassen werden.

sailing boat list vacation food